Shadowban auf Facebook ohne Grund

Das letzte das ich auf Facebook postete war ein Kommentar der einen Link zu einer Seite auf Facebook hatte auf dem Fremde ihre vermeintliche neue Liebe suchen, als Antwort auf ein genau solches Gesuch. “Ich habe dich gestern beim so und so gesehen usw. kennt jemand die Person”.

Am nächsten Tag hab ich mich aufgeregt weil dieser Kriminelle Scholz 1 Milliarde (1000 Millionen) Euro für Waffen für die Ukraine locker machen will. Dafür hat es Geld. Aber für Kindergärten, Pflege, Wohnungen, Sportplätze nicht.

“Was soll der Scheiss?” mit Link zum Propaganda-Tagesschau Artikel. Ich wollte danach noch den #waffen Hashtag reineditieren, aber das ging nicht. Fehler. Wollte mein Profil ansehen, Fehler. “Gut, wird wohl irgendwie ein Ausfall bei Facebook sein, API Upgrade oder sonstwas”. Am nächsten Tag will ich auf Göppingen.de Kommentieren, mein Kommentar ist nicht editierbar weil er gelöscht wurde. So schnell kann niemand löschen.

Ergo -> Shadowban von Facebook. Ich wurde nicht in Kenntnis gesetzt warum, kann also nur Spekulieren. Vielleicht weil ich mich immer nur im Incognitofenster einlogge damit die mich nicht Tracken können.

Jedenfalls ist mein Konto nun zur Löschung vorgesehen.

Achja, vor ca. einer Woche bei Instagram ein Konto erstellt, weil ich die Schauspielerin Isa Briones so geil fand. Ihr Körper und ihre Augenfarbe und ihr Gesicht löst bei mir einfach sexuelles Verlangen aus. Ich schau die Frau an und WOAH obwohl sie ja eher der Typ Ackergaul ist. Ich hab sowas noch nie erlebt. Sie hat jedenfalls nur bei Instagram ein Konto.
Kommentierst einmal kommt am nächsten Tag gleich ein weiblicher Follower, obwohl mein Name obskur war und ich weder Bild noch Profilbild hatte.
Als gut erzogener und respektvoller Mensch folgt man zurück. Und das selbe Spiel nach einem Kommentar bei Brie Larson das sie mMn. zu dürr sei.
Beides Vollbusige Frauen die ihre Werte offenherzig präsentieren.

Klickt man auf das Suchsymbol bei Instagram kommt… ein Schwall Softcore Pornobilder und Filmchen. Anders kann man das nicht beschreiben. Hoppelnde Titten, Ärsche samt bedeckten Fotzen werden präsentiert, Cameltoes, steife Nippel. Der reinste Puff.

Facebook hatte keinen Zugriff auf das Dateisystem meines Telefons. Einmal hatte ich es kurz gewährt als ich ein Bild hochladen wollte. SOFORT die Frage “Ist dieses Instagram Konto Ihr Konto?” Was soll der Scheiss? Ich verneinte.
Drei Tage später, ich hatte sofort die Zugriffsrechte wieder entzogen, der Shadowban von Facebook.

Naja Facebook stirbt ohnehin aus. Und Instagram ist wie ich mir die Hölle vorstelle, die weiblich kontrollierte Hölle. Ich nehme an diese Frauen bekommen Anteilig Geld für das Ausziehen auf Instagram. Und wenn nicht dann als Werbeplatform. Jeder Filmstar dort macht Werbung für irgendwelche Produkte. Achja und meinste von denen folgt eine zurück?
Beide Konten sind zur Löschung vorgemerkt, denn einfach so kannst du ja nicht deine Meta Konten löschen. Du must erst 1 Monat warten. Mit welchem Recht?

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.