Ich glaube 1und1 will mir nicht antworten

Vor 3 Tagen hab ich eine Liste mit 5 Fragen gestellt, u.a. wegen Backuplösung für Server und Traffic und Drosselung und extra IP Adressen usw.

Waren wahrscheinlich zu schwer die Fragen für das ungeschulte Personal das nur an Provisionen interessiert ist. Auf den ersten Blick ist da wohl keine zu Erkennen, Schlagworte fehlen oder so.

Was noch?
Achja Hetzner, ich mache gerade einen Datentransfer von ca. 350GB vom Hetzner Server nach Hause um mit diesen Daten eine neue Version einer Seite zu schreiben. Ich bin Telekom Kunde, zahle 45€ / Monat für dieses.. DSL 100/40.
Ab ca. 17 Uhr statt 13 MB/s nur noch unter 1 MB/s.
Das ist Telekom.

Die wollen allen ernstes Extra Kohle für die volle Anbindung zu “Stoßzeiten”.
Und genau deshalb ist Netzneutralität die Gesetzlich VERPFLICHTEND niedergeschrieben wird wichtig.
Eine Telekom die sich verhält wie ein Staatsbetrieb, nicht modernisiert, und dann extra Abgaben will für modernisierten Zugang braucht kein Mensch. Das sind die größten Betrüger wollte ich schon schreiben, aber da gibts noch andere die noch übler sind, kein Telco aber. Nur im Bereicht Telco sind die an Platz 1 was Lug und Trug angeht.

Update: Habe letztendlich dann doch noch Antworten bekommen. Leider ist eine Backuplösung die 75€ / Monat für 1TB kostet nicht zumutbar. Gehen wir vom schlechtesten bzw. teuersten Fall aus 200€ pro Festplatte. Das sind 600€ Anschaffungskosten, ja ich weis es gibt noch kein Gehäuse dazu. Aber idR werden da keine 200€ ausgegeben und es befinden sind 15 oder mehr Festplatten in einem Server. Ein Server schreibt sich auf 7 Jahre ab. Ich rechne jetzt aber mal mit 24 Monaten. Das wären bei 200€ pro Platte und doppelter Replikation 600€+ sagen wir 400€ für das Gehäuse. 1000/24 ~= 41€.
Doch man rechnet nicht auf 24 Monate und die Kosten sind geringer.
Ich für meinen Teil brauche weder eine Marke bei meinem Backup, noch bin ich bereit 75€ im Monat für Backup zu zahlen. Da kann ich mir einen 2. Server dazumieten mit mehr Platz. Ganz ehrlich. Und dann 5€ pro zusätzlicher IPv4 bei einem EK von 1€.

Alles ist überall super teuer geworden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.