Cookieoptionen: Es reicht!

Hören Sie bitte auf ständig, auf so gut jeder Webseite gibt es ein inline popup das erstmal meine Cookiepräferenzen wissen will.
Das Popup ist modal.
Ich habe absolut keine Lust auf jeder verdammten Seite jedes mal die Cookieeinstellungen zu bearbeiten.
Die EUGDPR sagt deutlich was geht und was nicht geht. Also was soll dieser Nagscreenscheiss?
Dezent unten oder seitlich und Standardeinstellungen das man nur die zur Funktion erforderlichen akzeptiert.
Es gibt NIEMAND der freiwillig Trackingcookies anschaltet. Und das Voraussetzen das man diese anschaltet und standardmäßig aktiv hat ist ein EUGDPR-Verstoß.

Wenn ich auf einer Seite lande, die einen dicken, modalen Dialog wegen Cookies hat, mache ich diese Seite zu, bzw. navigiere zurück.
Wenn ich erst 30 Sekunden mit dem Einstellen von irgendwelche Cookieoptionen verbringen muss, v.a. wenn das z.B. so langsam ist wie von ArcTrust, also praktisch so Optionssammelseiten, bei denen dann das übermitteln der Optionen noch weitere 30 Sekunden dauert, dann gehe ich einfach nicht mehr auf diese Seite.

Hören Sie auf Ihre Nutzer zu gängeln.

Spread the love

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *