Firefox sperrt Youtube Unblocker

Gerade eben, vor ca. 5 Minuten öffnete sich eine Meldung das der Youtube unblocker gesperrt wurde. Es ist jetzt 10:44 Uhr. Angeblich wegen „Sicherheitsbedenken“.

firefox-youtube-unblocker-1

Der Youtube unblocker tut was der Name vermutet. Er entsperrt regional gesperrte Videos und umgeht so ohne viel Aufwand die GEMA-Zensur.

firefox-youtube-unblocker-2

Ist es reine Willkür von Firefox, die in letzter Zeit öfter durch Negativbeispiele auffallen oder steckt da mehr dahinter?

Ich persönlich vermute das da jemand einen Batzen Geld bekommen hat oder es wurde gedroht mit rechtlichen Schritten.

Jedenfalls ist die Meinungsfreiheit als auch die kulturelle Freiheit gefährdet und man sollte sich das nicht gefallen lassen und Mozilla, den Herstellern von Firefox, die Meinung geigen

postfix dovecot vmail virtual mailserver

my dovecot.conf

dovecot-sql.conf

postfix

main.cf

master.cf

virtual_alias_maps.cf

virtual_domains_maps.cf

virtual_mailbox_limits.cf

virtual_mailbox_maps.cf

mysql

A laptop for my mom

I’d like to buy a laptop for my mom.
I’m thinking cheap base, like some 300€ (which is expensive enough) 1366×768, which is good enough for browsing *most* sites, although a bit outdated. And just buy a USB HDD for her photos.
Should be like 500€ alltogether.
But then she isn’t exactly an expert.
And I’d like her to just plug in her camera and transfer her photos.
But that doesn’t work that well with Linux.
And I’m not exposing her to the dangers and spyware of Windows.
Android just doesn’t have the programs she needs, it’s basically a client for „the cloud“ and I don’t want that, I don’t want her to store her stuff on other people’s computers.

Crap ass laptops are way too expensive.
I’m not paying 700€ for a freaking laptop that’s used to Skype, Facebook and browse cooking recipes and stuff like email and photo storage.

Then there’s the Dell Inspirion 3000 with a Celeron N3050 for 280€. 1366×768
Then there are those 4th gen U cpu laptops. They suck. 480€
Next step 630€
Too expensive. I don’t care.

And btw why does a 1920×1080 display that costs 77 USD make for an increased price of 300 € compared to 1600×900 or 1366×768 displays? I understand they want to make a buck but holy fucking shit, 300€ ? For what? Hot air?

And if you buy this crap it’s bound to break after 2 years.
That’s the thing. I wouldn’t mind paying more if I knew it would last 10 years. But that’s not the case. Today’s technology breaks after 2 years.
Where are the products that lasted a lifetime?

So what should I get?
There is no „buy refurbished“ with laptops.
You know, then I see laptops, built in GPU, Intel only and they sell for 1500€ WTF
For what again?

The search continues…

Ein Router für Go

Ich habe vor ein paar Tagen meinen Kontextbasierten Router neu aufgesetzt.

Zu finden unter https://github.com/gomgo/mux

Ich habe ihn ursprünglich geschrieben bevor gin geschrieben wurde.

Im Gegensatz zu gin kann man diesem Router einen eigenen Kontext geben. Man ist also nicht angewiesen den festen Kontext von gin zu nutzen. Das eröffnet auch semantisch bessere übersicht.

Ebenfalls nutzt er von Haus aus regexp-basierte Parameter, was gin nicht macht. Deshalb ist er auch oberflächlich langsamer aber unter der Haube vielfältiger nutzbar als gin, da gin httprouter verwendet.
Dieser Router dagegen verwendet einen schnelleren, aber speicheraufwendigeren Baum zur Speicherung der Pfade.

Die hier eingesetzte Technologie schlägt httprouter im direkten Vergleich. Es ist also der weltweit schnelleste resolver in Go.

Dadurch das man dem Kontext bei der Init Funktion den http.ResponseWriter und den *http.Request passt kann man auch http.Handler oder http.HandlerFuncs verwenden.

The British Library Puts Over 1,000,000 Images in the Public Domain: A Deeper Dive Into the Collection | Open Culture


The British Library’s Flickr Commons project presents over 1,000,000 images from the 17th, 18th, and 19th centuries. Microsoft digitized the books represented here, and then donated them to the Library for release into the Public Domain.

Quelle: The British Library Puts Over 1,000,000 Images in the Public Domain: A Deeper Dive Into the Collection | Open Culture

Introducing JetBrains Toolbox, easier access to your coding tools, more control and flexibility, and a lower entry price | JetBrains Company Blog

Quelle: Introducing JetBrains Toolbox, easier access to your coding tools, more control and flexibility, and a lower entry price | JetBrains Company Blog

Ich bin damit überhaupt nicht glücklich.
Ich nutze nur Webstorm und ich wollte das Go plugin nutzen wenn es fertig ist, aber bisher habe ich Webstorm gekauft und wusste ich kann es nutzen so lang ich will auch ohne nochmal 1 Jahr für Updates zu zahlen.
Jetzt MUSS ich jedes Jahr zahlen ob ich will oder nicht. Und ich muss weil die Technologisch Entwicklung nicht stehenbleibt. D.h. wenn ich mit Angular2 arbeiten will, welches von Webstorm super unterstützt wird, werde ich, wenn ich produktiv sein will, mir ein Abo holen MÜSSEN. Und genau da liegt der Hund begraben.

Die Welt läuft darauf hinaus das sich die größere und finanziell stärkere Gruppe behauptet und die schwächeren Gruppen oder auch Individuen nicht mehr behaupten werden können.

Was Jetbrains da macht ist dir eine Pistole an den Kopf zu halten und zu sagen, wenn du produktiv sein willst dann gib uns monatlich/jährlich Geld.

Es kann natürlich auch ein psychologischer Trick sein um die Leute dazu zu bewegen vor 2. November noch Lizenzen zu kaufen. Und irgendwann später sagen sie „Wir haben auf unsere Kunden gehört und blasen das ganze ab“. Marekting ist ein fast so schmutziges Geschäft wie Politik.